das ICA-Konzept©

 

Ziel des ICA-Konzeptes ist die Etablierung von effektiven QM-Prozessen in branchenspezifischen IT-Umgebungen.
 

Die wesentlichen Unterscheidungsmerkmale zu anderen QM-Systemen sind die IT-spezifische Ausrichtung des Konzeptes und die durch das Coaching vermittelte Nähe zu den Personen mit ihren individuellen Bedürfnissen.

Diese Kombination ermöglicht eine mitgetragene Prozesskultur, die insbesondere auch im täglichen Gebrauch Unterstützung bietet.

 

Das ICA-Konzept selbst stellt sich dabei ebenfalls als PDCA-Zyklus dar ( ICA-Zyklus© ).

 

Das ICA-Konzept, der ICA-Zyklus, der ICA-Score, das ICA-Assessment und das IT-Coaching-Audit sind © by Lars Lünnemann.

 

Die IT-Coaching-Audits© (ICA) ermitteln den aktuellen Stand der Prozess­orientierung. Sie bilden auch den ICA-Score© (Check) und zeigen nötige Veränderungen auf (Plan und Check).

 

Das Coaching begleitet Sie bei der Umsetzung (Do).

 

Consulting-Leistungen unterstützen bei der Entwicklung neuer Prozesse (Act).

 

Das ICA-Assessment unterstützt bei Bedarf die Personalbeschaffung.

 

Die einzelnen Module können selbstverständlich auch individuell in Anspruch genommen werden.


IT-Coaching-Audit

 

Das IT-Coaching-Audit verbindet die typischen Begehungen, Auswertungen und Fragen eines IT‑Audits mit Grundsätzen des systemischen Coachings. Dabei werden Mitarbeiter/innen und Führungskräfte eng in die Prozessentwicklung einbezogen. Eine hohe Akzeptanz und die enge Integration in die täglichen Prozesse werden somit sichergestellt.

 

Das IT-Coaching-Audit liefert mit dem ICA-Score die Maßeinheit zur Beurteilung des Grades der Entwicklung im Verlauf des ICA-Zyklus.

 

Die verfolgten Ziele sind:

  • kurzfristig: das Verständnis zu nötigen Änderungen
  • mittelfristig: die aktive und prozessorientierte Mitarbeit bei den Veränderungen
  • langfristig: intrinsisch motivierte und leistungsfähige Mitarbeitern/innen und Führungskräfte

Anders als bei einem klassischen IT-Audit wird mit dem IT-Coaching-Audit nicht nur der aktuelle Status ermittelt und bewertet. Durch den Coaching-Aspekt wird das zugrundeliegende Verständnis sichergestellt und die Basis künftiger Optimierungsprozesse für den täglichen Betrieb geschaffen.

 

Durch die Branchen- und IT-fachspezifische Sichtweise und die besondere Zielsetzung werden in dem IT-Coaching-Audit auch Verbesserungspotentiale aufgezeigt, die bei bisherigen IT-Audits ggf. nicht benannt wurden.

 

 

Die Bewertungen erfolgen dabei getrennt für die 6 Ebenen der Leistungserbringung (IT‑Business-Alignment bis IT‑Compliance) sowie für das Führungs- und Steuerungsverhalten innerhalb der IT (IT‑Governance).
 

Das zugrunde liegende Business und dessen spezifische Anforderungen werden dabei mit berücksichtigt.

 


ICA-Assessment

 

Mit dem ICA-Assessment bieten wir die Möglichkeit, den Prozess der Personalsuche zu unterstützen.

 

Dieses Modul beginnt mit einer Abstimmung der Stellenanforderungen und einer Analyse der individuellen Personalmarktlage.

 

Die Stellenausschreibung wird durch einen Online-Link zu Assessment-Aufgaben ergänzt, die individuell für Ihre Situation entwickelt werden.

 

Eine Analyse der Ergebnisse stellt die Basis der folgenden Empfehlungen dar. Optional können auch die Bewerbungsgespräche begleitet werden.


 

Derzeit können wir die ICA-Module für die folgenden Geschäftsbereiche anbieten:

 

  • Kliniken (Gesundheitswesen)

 

Wir sind auf der Suche nach erfahrenen IT-Leitungen als Coaches, um unser Dienstleistungsangebot weiter auszubauen und neue Geschäftsbereiche zu erschließen. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© L-TEConsulting